Departments
Wissenschaftsbericht 2009
Nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie

Publikationen

NUCLEAR MEDICINE: PROOF OF PRINCIPLE FOR TARGETED DRUGS IN DIAGNOSIS AND THERAPIE
Leitha T. Current Pharmaceutical Design 2009; 15 (2):173-187

Vorträge

PROSTATE ADVISORY BOARD
16.1.2009 Präsentation und Sitzung Wien

STELLENWERT NUKLEARMEDIZINISCHER METHODEN BEI HERZINSUFFIZIENZ Jahrestagung der Österr. Gesellschaft für Nuklearmedizin
23.1. 2009 Salzburg, St. Virgil Kongresszentrum

THYREOLOGIE FÃœR DEN HNO FA
9.2.2009 Wien, Donauspital

PALLIATIVE RADIONUKLIDTHERAPIE, FCH PET: INDIKATIONEN FÃœR DIE UROLOGIE
9.3. 2009 Wien, Donauspital

RADIOJODTHERAPIE – ein Update
Update Nuklearmedizin 25.3.2009 Landesklinikum Waldviertel Horn

STELLENWERT DER NUKLEARKARDIOLOGISCHEN DIAGNOSTIK, DEMENZ- UND PARKINSONDIAGNOSTIK 1. 4. 2009 Akademie für Fort- und Sonderausbildung, Fachbereich Radiologietechnologie, FH-Campus Wien

DEMENZDIAGNOSTIK MIT HMPAO UND FDG
11. 9. 2009 Fortbildungsveranstaltung Zweigverein OGN St. Pölten

SCHWANGERSCHAFT UND SCHILDRÃœSE
29. 9. 2009 Fortbildung Gyn. Abt. DSP

QUANTITATIVE SPECT durch CT
2. 10. 2009 1.Feldkirchner Nuklearmedizinisches Symposium TAG DER MOLEKULAREN BILDGEBUNG

ETHISCHE BEURTEILUNG DER STRAHLENEXPOSITION
20. 11. 2009 4. Kärntner Ethiktag, Velden

DIAGNOSTISCHER UND THERAPEUTISCHER BEITRAG DER NUKLEARMEDIZIN BEIM BECKENSCHMERZ
Van Swieten Tagung Wien 27.11.2009

 
Wissenschaftsbericht 2009
Pathologisch-Bakteriologisches Institut

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten

Jahn S, Minai-Pour MB, Speicher MR, Reiner-Concin A, Hoefler G.
Comprehensive screening for Lynch syndrome: who can be the driving force in daily clinical practice?
2009
J Clin Oncol. 27(13):2292. Epub 2009 Mar 23

Buxhofer-Ausch V, Ausch C, Kitzweger E, Mollik M, Reiner-Concin A, Ogris E, Stampfl M, Hamilton G, Schiessel R, Hinterberger W.
Spontaneous changes in tumour cell dissemination to bone marrow in colorectal cancer.
2009
Colorectal Dis. 2010:12(8):776-82. Epub 2009 May 18

Wöhrer A, Waldhör T, Heinzl H, Hackl M, Feichtinger J, Gruber-Mösenbacher U, Kiefer A, Maier H, Motz R, Reiner-Concin A, Richling B, Idriceanu C, Scarpatetti M, Sedivy R, Bankl HC, Stiglbauer W, Preusser M, Rössler K, Hainfellner JA.
The Austrian Brain Tumour Registry: a cooperative way to establish a population-based brain tumour registry.
2009
J Neurooncol. 2009 Dec;95(3):401-11. Epub 2009 Jun 28.

Reiner-Concin A.
Pathology role in adjuvant setting.
2009
Cancer Treat Res. 151:41-61

Filipits M, Rudas M, Heinzl H, Jakesz R, Kubista E, Lax S, Schippinger W, Dietze O, Greil R, Stiglbauer W, Kwasny W, Nader A, Stierer M, Gnant MF; Austrian Breast and Colorectal Cancer Study Group.
Low p27 expression predicts early relapse and death in postmenopausal hormone receptor-positive breast cancer patients receiving adjuvant tamoxifen therapy.
2009
Clin Cancer Res. 2009 Sep 15;15(18):5888-94. Epub 2009 Sep 1.

Carolien HM van Deurzen, Gabor Cserni, Simonetta Bianchi, Vania Vezzosi, riccardo arisio, Jelle Wesseling, Martin Asslaber, Maria Foschini, Anna Sapino, Isabella Castellano, Grace Gallagy, Daniel Faverly, Maria-Dolorosa martin-martinez, cecily quinn, isabel amendoeira, janina kulka, angelika reiner, alicia cordoba, Cornelius a Seldenrijk, and paul j van diest
Nodal stage classification in invasive lobular breast carcinoma: influence of different interpretations of the pTNM classification
2009
J Clin Oncol. 2010 Feb 20;28(6):999-1004. Epub 2010 Jan 19.

Egevad L, Algaba F, Berney DM, Boccon-Gibod L, Griffiths DF, Lopez-Beltran A, Mikuz G, Varma M, Montironi R; European Network of Uropathology (AsbothF)
The European Network of Uropathology: a novel mechanism for communication between pathologists.
Anal Quant Cytol Histol. 2009 Apr;31(2):90-5.

Ausch C, Buxhofer-Ausch V, Oberkanins C, Holzer B, Minai-Pour M, Jahn S, Dandachi N, Zeillinger R, Kriegshäuser G.
Sensitive detection of KRAS mutations in archived formalin-fixed paraffin-embedded tissue using mutant-enriched PCR and reverse-hybridization.
J Mol Diagn. 2009 Nov;11(6):508-13. Epub 2009 Oct 1.

Wissenschaftliche Projekte

HER-2/neu-Testing beim Mammakarzinom – Immunhistochemische Testung

Mitarbeit im Rahmen der wissenschaftlichen Projekte:
Prostatamarker gemeinsam mit dem Institut für Krebsforschung der Medizinischen Universität Wien
Colonkarzinom immunhistochemische Testungeen  gemeinsam mit dem LBI für chirurgische Onkologie

Wissenschaftliche Referate und Vorlesungen

Referent: Reiner-Concin

Mammographie quo vadis? Von Daten zu Taten
Wien
Referat: Mammographiescreening – Sicherung der Diagnose durch die Pathologie

11. Maritimer Workshop mit internationaler Beteiligung
Österreichische Gesellschaft für Senologie
Kreta
Referat: Histologie seltener Mammatumore

Austro – Hungarian Pathology Congress – Österreichisch – Ungarischer Pathologie Kongress
Sopron, Ungarn
Referat: Triple negative Carcinomas

Molekulare Diagnostik
Wien
Referat: KRAS – ein prädiktiver Marker beim Dickdarmkarzinom

 
Wissenschaftsbericht 2009
Urologie und Andrologie

Originalarbeiten in Zeitschriften mit Impact Factor

Temml C, Obermayr R, Marszalek M, Rauchenwald M, Madersbacher S, Ponholzer A: Are Lower Urinary Tract Symptoms influenced by the Metabolic Syndrome? Urology 2009; 73: 544-8. IF 2.242

Marszalek M, Meixl H, Polajnar M, Rauchenwald M, Jeschke K, Madersbacher S. Laparoscopic and Open Partial Nephrectomy: A Matched-Pair Comparison of 200 Patients. Eur Urol 2009; 55: 1171-8. IF 7.667

Berger I, Wildhofen S, Lee A, Ponholzer A, Rauchenwald M, Zechner O, Stackl W, Madersbacher S. Emergency nephrectomy due to severe urosepsis: a retrospective, multicentre analysis of 65 cases. BJU Int 2009;104: 386-90. IF 2.865

Ponholzer A, Madersbacher S, Rauchenwald M, Jungwirth S, Fischer P, Tragl KH: Serum androgen levels and their association to depression and Alzheimer dementia in a cohort of 75-year-old men over 5 years: results of the VITA study. Int J Impot Res 2009; 21: 187-91. IF 2.276

Ponholzer A, Stoiber F, Loidl W, Rauchenwald M, Schramek P, Madersbacher S: How to use PSA in 2009.  Wien Med Wochenschr 2009; 159: 515-20. IF 0.89

Marszalek M, Pitzler C, Meixl H, Polajnar M, Rauchenwald M, Jeschke K, Madersbacher S: Periarterielle Papaverinapplikation verbessert die postoperative Nierenfunktion nach retroperitoneoskopischer Nierenteilresektion. Der Urologe 2009; 48 (Suppl 1): 116. IF 0.391

Oismüller R, Ponholzer A, Somay C, Hawliczek R, Rauchenwald M, Madersbacher S: Low dose brachytherapy with permanent implants for localized prostate cancer: the Vienna experience. 24th Annual EAU Congress, Stockholm, Eur Urol 2009; Suppl 8(4): 309. IF 7.667

Rutkowski M, Ponholzer A, Rauchenwald M, Oismüller R, Madersbacher S: How often is radical prostatectomy or brachytherapy not indicated based on 10yrs survival estimate. 24th Annual EAU Congress, Stockholm. Eur Urol 2009; Suppl 8(4): 310 . IF 7.667

Oismüller R, Somay C, Hawliczek R, Ponholzer A, Rauchenwald M, Madersbacher S: Low-dose Brachytherapie mit Permanentimplantaten beim lokoregionären Prostatakarzinom – 9 Jahre Erfahrung. Der Urologe 2009; 48 (Suppl 1): 19. IF 0.391

Ponholzer A, Temml C, Rauchenwald M, Madersbacher S: Ist ED ein prädiktiver Parameter für das kardiovaskuläre Risiko? Der Urologe 2009; 48 (Suppl 1): 38. IF 0.391

Temm Cl, Ponholzer A, Gutjahr G, Berger I, Marszalek M, Madersbacher S. Nocturia is an age-independent risk factor for hip-fractures in men.
Neurourology and Urodynamics 2009;28:949-952. IF 2.927

Feik E, Baierl A, Madersbacher S, Schatzl G, Maj-Hes A, Berges R, Micksche M, Gsur A. Common genetic polymorphisms of AURKA and prostate cancer risk. Cancer Causes Control 2009;20:147-152. IF 3.69

Marszalek M, Wehrberger C, Temml C, Ponholzer A, Berger I, Madersbacher S. Chronic pelvic pain and lower urinary tract symptoms in both sexes: analysis of 2749 participants of an urban health screening project. Eur Urol 2009;55:499-508. IF 7.667       

Wehrberger C, Berger I, Marszalek M, Ponholzer A, Wehrberger M, Rauchenwald M, Madersbacher S.
Bladder preservation in octogenarians with invasive bladder cancer
Urology 2009 Dec 15. [Epub ahead of print] . IF 2.242

Berges R, Gsur A, Feik E, Höfner K, Senge T, Pientka L, Baierl A, Michel MC, Ponholzer A, Madersbacher S. Association of polymorphisms in CYP19A1 abd CYP3A4 genes with lower urinary tract symptoms, prostate volume, uroflow and PSA in a population-bases sample
Word J Urol 2009 Nov 17. [Epub ahead of print]. IF 2.629

Ponholzer A, Madersbacher S, Rauchenwald M, Jungwirth S, Fischer P, Tragl KH. Vascular risk factors and their association to serum androgen levens in a population-based cohort of 75-year-old men over 5 years: results of the VITA study. World J Urol 2009 Jun 28. [Epub ahead of print]. IF 2.629

Marszalek M, Ponholzer A, Pusman M, Berger I, Madersbacher S. Transurethral resection of the prostate. Eur Urol Update Series 2009; 8: 504-512. IF 7.667

Naspro R, Bachmann A, Gilling P, Kuntz R, Madersbacher S, Montorsi F, Reich O, Stief C, Vavassori I. A review of the recent evidence (2006-2008) for 532-nm photoselesctive laser vaporisation and holmium laser enucleation of the prostate. Eur Urol 2009; 55:1345-1357. IF 7.667

Madersbacher S. Low-energy extracorporeal shock wave therapy for chronic pelvic pain syndrome: finally, the magic bullet? Eur Urol 2009; 56:425-426. IF 7.667

Madersbacher S. Re.: Alfuzosin and symptoms of chronic prostatitis-chronic pelvic pain syndrome
Nickel et al, N Engl J Med 2008;359:2663-2673. IF 50.017; Eur Urol 2009;56:395-400. IF 7.667

Madersbacher S, Vutuc C. Prostatakarzinom-Screening: Sinn oder Unsinn?
Wien Klin Wochenschr 2009;121: 428-430. IF 0.89

Berges R, Dreikorn K, Höfner K, Madersbacher S, Michel M.C, Muschter R, Oelke M, Reich O, Rulf W, Tschuschke C, Tunn U. Diagnostik und Differentialdiagnostik des benignen Prostatasyndroms (BPS): Leitlinien der Deutschen Urologen. Urologe 2009; 48: 1356-1364. IF 0.391

Berges R, Dreikorn K, Höfner K, Madersbacher S, Michel M.C, Muschter R, Oelke M, Reich O, Rulf W, Tschuschke C, Tunn U. Therapie des benignen Prostatasyndroms: Leitlinien der Deutschen Urologen
Urologe 2009; 48:1503-1516. IF 0.391

Madersbacher S. Editorial, Themenschwerpunkt Urologie. Wiener Medizinische Wochenschrift 2009; 21-22:513-514. IF 0.89

Berger I, Böhmer F, Ponholzer A, Madersbacher S. Prostate Cancer in senior adults: over- or undertrated? Wiener Medizinische Wochenschrift 2009; 21-22: 521-528. IF 0.89

Ponholzer A, Madersbacher S. Re: Wang C, Nieschlag E, Swerdloff R et al. Investigation, treatment, and monitoring of late-onset hypogonadism in males: ISA, ISSAM, EAU, EAA, and ASA Recommendations. Eur Urol 2009;55:121-130. Eur Urol 2009; 55:e92. IF 7.667

Madersbacher S. Re: De Castro et al: Effect of flexible cystoscopy on serum prostate-specific antigen values. Urology 2009;73:1428. IF 2.242

Sonstige Originalarbeiten

Höltl W, Sedlmayr F, Rauchenwald M: Das biochemische Rezidiv. J Urol Urogynäkol 2009; 16 (Sonderheft 1): 9.

Rutkowski M, Marszalek M, Rauchenwald M, Madersbacher S. Neues zur medikamentösen Therapie des benignen Prostatasyndroms. J Urol Urogynälol 2009;16:14-18.

Madersbacher S. Editorial. J Urol Urogynäkol 2009;16(Sonderheft 5):4

Madersbacher S. Aktuelles zu Dutasterid
J Urol Urogynäkol 2009;16(Sonderheft 5): 8-9

Marszalek M, Madersbacher S, Rauchenwald M. Update: Nierenteilresektion. Urologik 2009;1: 18-20

Rauchenwald M: Die überaktive Harnblase – Overactive Bladder Syndrom (OAB). Der Mediziner 2009; 18.Jg, 10/2009: 38-40

Ponholzer A, Madersbacher S. Miktionsbeschwerden, Harninkontinenz und erektile Dysfunktion nach radikaler Prostatektomie und externer Bestrahlung – Ergebnisse einer Patientenbefragung in Österreich
NÖGU 2009;39:32-34.

Madersbacher S, Ponholzer A, Rauchenwald M, Hawliczek R, Kramer G. Prostatakarzinom
Österreichische Ärztezeitung 2009;10. Oktober: 34-44

Madersbacher S. Die überaktive Harnblase
Ärztemagazin 2009;4:14-18.

Madersbacher S. Therapieansätze bei NLUTD
Urologische Nachrichten 2009;4:15-16

Madersbacher S. Benigne Prostatahyperplasie – Aktuelle Aspekte
Arzt&Praxis 2009;63:120-123

Madersbacher S. Gibt es neue medikamentöse Therapie bei BPH
Urologik 2009;5:6.7

Berger I, Madersbacher S. Prostatakarzinom: zwischen Ãœberbehandlung und Untertherapie
CliniCum Urologie 2009;4:10-12

Berger I, Madersbacher S. Miktionsbeschwerden beim älteren Mann. Universum Mann 2009;2:8-9

Berger I, Madersbacher S. State of the Art der medikamentösen Therapien des benignen Prostatasyndroms (BPS). UroForum 2010;1:17-18.

Madersbacher H, Klingler HC, Böhmer F, Eisenmenger M, Hanzal E, Heidler H, Madersbacher S, Neunteufel W, Primus G, Riss P, Wachter J. Stellenwert von Solifenacin in der Behandlung der überaktiven Blase. UroUpdate 2009;10:1-11

Madersbacher S. Oncoforum – uroonkologisches Update 2008: EAU – AUA – ASTRO – ASCO
Urologik 2009;2:6-9

Madersbacher S. Prostata-Ca: Option Chemotherapie
Österreichische Ärztezeitung 2009;11:60-61

Ponholzer A, Madersbacher S. Leitlinien der Europäischen Gesellschaft für Urologie (EAU) zum Thema Late-Onset Hypogonadism (LOH) 2009 – Eine kritische Betrachtung. NÖGU 2009;39:37-38

Madersbacher S. Clinical challenge – Case study No. 13. European Urology Today, August/September 2009, p7

Vorträge & Poster

Wehrberger C, Weber H, Madersbacher S, Ponholzer A. Is heart failure an independent risk factor for ED? 24th Annual Congress of the Uropean Association of Urology, Stockholm: Poster Session 13

Ponholzer A, Gutjahr G, Temml C, Madersbacher S. Is erectile dysfunction an age-independent predictor for cardiovascular events? 24th Annual Congress of the Uropean Association of Urology, Stockholm: Poster Session 13

Ponholzer A, Jungwirth S, Tragl KH, Madersbacher S, Fischer P. 5-Years longitudinal changes of testosterone and DHEAS in 75yrs old men: Results of the VITA-study. 24th Annual Congress of the Uropean Association of Urology, Stockholm: Poster Session 13

Oismüller R, Ponholzer A, Somay C, Hawliczek R, Rauchenwald M, Madersbacher S. Low dose brachytherapy with permanent implants for localized prostate cancer: The Vienna experience. 24th Annual Congress of the Uropean Association of Urology, Stockholm: Poster Session 45

Rutkowski M, Ponholzer A, Rauchenwald M, Oismüller R, Madersbacher S. How often is radical prostatectomy or brachytherapy not indicated based on a 10 yrs survival estimate? 24th Annual Congress of the Uropean Association of Urology, Stockholm: Poster Session 45

Oismüller R, Somay C, Hawliczek R, Ponholzer A, Rauchenwald M, Madersbacher S. Low-dose Brachytherapie mit Permanentimplantation beim lokoregionären Prostatakarzinom – 9 Jahre Erfahrung. Poster Sitzung P3; 61. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V., Dresden 2009

Ponholzer A, Temml C, Rauchenwald M, Madersbacher S. Ist ED ein prädiktiver Parameter für das kardiovaskuläre Risiko? Poster Sitzung P8; 61. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V., Dresden 2009

Marszalek M, Chromecki T, Meixl H, Al-Ali BM, Madersbacher S, Jeschke K, Pummer K, Zigeuner R. Elektive laparoskopische Nierenteilresektion an zwei Zentren:Vergleich von transperitonealem und retroperitonealem Zugang anhand einer Matched-Pair Analyse. Vortragssitzung endoskopische Techniken; 61. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V., Dresden 2009

Marszalek M, Pitzler C, Meixl H, Rauchenwald M, Jeschke K, Madersbacher S. Periarterielle Papaverinapplikation verbessert die postoperative Nierenfunktion nach retroperitoneoskopischer Nierenteilresektion. Vortragssitzung endoskopische Techniken; 61. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V., Dresden 2009

Wehrberger C, Berger I, Pusman M, Marszalek M, Ponholzer A, Rauchenwald M, Madersbacher S: Ist eine eingeschränkte Ejektionsfraktion ein Risikofaktor für Erektile Dysfunktion? 42. Alpenländisches Urologensymposium, Hochgurgl

Wehrberger C, Berger I, Pusman M, Marszalek M, Ponholzer A, Rauchenwald M, Madersbacher S: Das invasive Blasenkarzinom beim geriatrischen Patienten. 42. Alpenländisches Urologensymposium, Hochgurgl

Rauchenwald M: Head mounted microscopy in Urology: applictions & strategies. Sales representative training. Heerbrugg/CH

Rauchenwald M: Komplikationen und rechtliche Aspekte der Aufklärung im Rahmen der Prostatastanzbiopsie. Biopsiekurs der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und Andrologie – Arbeitskreis der AssistentINNen in Ausbildung zum Facharzt für Urologie, Linz

Rutkowski M, Ponholzer A, Oismüller R, Rauchenwald M, Madersbacher S: Wie oft ist eine radikale Prostatektomie oder Brachytherapie nicht angezeigt, wenn man eine 10-Jahre Überlebensrate berücksichtigt? Club der Wiener Urologen, Billrothhaus, Wien

Rauchenwald M: Benigne Prostataerkrankungen in allen Facetten. Bezirksärzte-Fortbildung, Althofen

Rauchenwald M: Management von Nebenwirkungen onkologischer Therapien aus Sicht des Urologen. European School of Oncology, ESO-D-Kurs, Akademie der Wissenschaften, Wien

Rauchenwald M: Pelvic pain Syndrome des Mannes. Beckenschmerz. 7.Interdisziplinäres Van Swieten Symposium, Wien

Rauchenwald M: Urologie. Fortbildungszentrum für Allgemeinmedizin, Petzenkirchen

Madersbacher S. New trends in the treament of LUTS. 21. Füveszkerti Urologus, Budapest

Madersbacher S. Überaktive Blase und Neurourologie. 2. Uroupdate, Düsseldorf

Madersbacher S. Urodynamics in children and the elderly. ESU-course, Stockholm

Madersbacher S. BPH-update. 2nd Leading Lights in Urology, London

Madersbacher S. Intermittent hormone Therapy. Advancing Education in Oncology, London

Madersbacher S. Prostatakarzinom. Oncoforum Urologie, Luzern

Madersbacher S. Pro- und kontra der Monotherapie mit Alpha-Blockern. 16. AK-BPH Seminar, Hamburg

Madersbacher S. Aktuelle medikamentöse Therapie der BPH. Deutscher Urologenkongress

Madersbacher S. Drug treatment. 7th Symposium, Urology Arena, Bern

Madersbacher S. Prostatakarzinom im höheren Alter. 4. Geriatrie „on the MUW“ Symposium, Wien

Madersbacher S. Hormontherapie beim Prostatakarzinom. Prostata im fokus, update.prostata, Wien

Madersbacher S. Aktuelles zur Kombiationstherapie. 5. Gemeinsame Jahrestagung, Arbeitskreis “Prostata” und des Arbeitskreis “Urologische Onkologie”, Wien

Madersbacher S. Update zur überaktiven Harnblase. Fortbildung der Ärztekammer für Kärnten

Madersbacher S. Abklärung der Harninkontinenz in der Praxis. Uroweekend, Fuschl

Madersbacher S. Die überaktive Harnblase. Symposium: die alternde Hanrblase, Wien

Madersbacher S. CombAT und REDUCE. Fortbildungsveranstaltung niederösterreichischer Urologen, Altlengbach

Madersbacher S. Highlight in der ED in den letzten 6 Jahren. Urologie Symposium, Fuschl

Madersbacher S. BPH. Post AUA, Linz

Madersbacher S. Prävention des Prostatakarzinoms. Uroonkologisches Curriculum, Salzburg

Madersbacher S. Blasenschwäche beim Mann. 8. Tagung für Allgemeinmedizin und Geriatrie, Wien

Madersbacher S. Trocken, aber vergesslich, das muss nicht sein. 8. Tagung für Allgemeinmedizin und Geriatrie, Wien

Madersbacher S. OAB without obstruction. 6th World Congress on Men’s Health, Wien

Madersbacher S. Untere Harntraktsymptomatik und Andropause. Menopausenkongreß, Wien

Wachter J: Sakrale Neurostimulation. Krankenhaus Korneuburg

Wachter J: Sakrale Neurostimulation. SMZ-Süd - Kaiser Franz Josef Spital, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Wien

Wachter J: Sakrale Neurostimulation. Internationales Symposium Medtronic, Erlangen

Wachter J: Sakrale Neurostimulation - Erarbeitung der Indikationen für SNS und Entwicklung eines elektronischen Entscheidungstools. Medtronic Meeting, Prag

Wachter J: Hypoaktiver Detrusor postoperativ. MKÖ- Treffen, Eisenstadt

Buchbeiträge

Rutkowski M, Kramer G, Madersbacher S. Current indications for hormone therapy Androgens and Prostate Cancer, Hrsg R. Berges, B. Tombal, Ismar healthcare publishing, Belgien 2009, pp95-111

Organisation von Kongressen/Symposien

Madersbacher S mit der Fortbildungskommission der Österr. Gesellschaft für Urologie und Andrologie:
Fortbildungstagung der ÖGU, Linz 2009 (ca. 375 Teilnehmer)

 
Wissenschaftsbericht 2010
Anästhesiologie und Intensivmedizin

SIM-Baby Donauspital

In diesem Jahr wird unser Zentrum akkreditiert!

Neben der inzwischen gut laufenden regelmäßigen und zahlreichen Kurse innerhalb des Donauspitals und der „mobilen Simulation“ beschäftigen wir uns mit dem neuen  SIM-NewB.
Diese Simulationspuppe ist kleiner als das SIM-Baby und für die Simulation von Szenarien von Neugeborenen entwickelt worden. Damit ist die Erweiterung des Spektrums der Kurse auf den Neugeborenen Bereich möglich. Für diesen Bereich müssen somit neue Szenarien, Kursunterlagen vorbereitet werden . Das Aufrüsten des technischen Equipment mit einer Videoanlage ist angedacht. Die Videoanlage ermöglicht eine visuelle Unterstützung der Nachbesprechung des soeben geübten Szenarios und eine noch genauere Analyse der einzelnen Schritte, Überlegungen und der Kommunikation der Kursteilnehmer. Der didaktische Nutzen der Nachbesprechung kann dadurch wesentlich verbessert werden.

Airway Notärzte:

Ab November 2010 können an Werktagen täglich 2 NotärztInnen der Wiener Rettung ein  Praktikum für Atemwegsmanagement und Anästhesie an der Anästhesiologischen Abteilung des Donauspitals absolvieren. Die Kollegen der Wiener Rettung können bei den Narkoseeinleitungen mitarbeiten und die verschiedenen Möglichkeiten der Atemwegssicherung üben. Neben der Intubation mit dem konventionellen Laryngoskop werden der Umgang mit einem Videolaryngoskop und der AIRTRAQ beim schwierigen Atemweg angeboten. Die in der Notfallmedizin wichtigen supraglottischen Möglichkeiten der Atemwegssicherung   (Larynxmaske, I-Gel-Maske, Larynxtubus) kommen ebenfalls zum Einsatz.

Reanimationskurse BLS / AED und ALS

 
Wissenschaftsbericht 2010
Pathologisch-Bakteriologisches Institut

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten

Woehrer A, Slavc I, Waldhoer T, Heinzl H, Zielonke N, Czech T, Benesch M, Hainfellner JA, Haberler C; Austrian Brain Tumor Registry (Reiner-Concin A).
Incidence of atypical teratoid/rhabdoid tumors in children: a population-based study by the Austrian Brain Tumor Registry, 1996-2006.
2010
Cancer. 2010 Dec 15;116(24):5725-32. doi: 10.1002/cncr.25540. Epub 2010 Aug 24.

Schmid S, Aboul-Enein F, Pfisterer W, Birkner T, Stadek C, Knosp E.
Vascular endothelial growth factor: the major factor for tumor neovascularization and edema formation in meningioma patients.
Neurosurgery. 2010 Dec;67(6):1703-8; discussion 1708.

Buxhofer-Ausch V, Ausch C, Kitzweger E, Mollik M, Reiner-Concin A, Ogris E, Stampfl M, Hamilton G, Schiessel R, Hinterberger W.
Spontaneous changes in tumour cell dissemination to bone marrow in colorectal cancer.
Colorectal Dis. 2010 Aug;12(8):776-82. Epub 2009 May 18.

Poster

Triploidy in Abortion and Results of Fetal Autopsy
A. Reiner-Concin, R. Arnhold, S. Sladek, P. Hofmeister, M. Mollik, H. Farfeleder
Herbsttagung der Österreichischen Gesellschaftü für Pathologie gemeinsam mit der Schweizerischen Gesellschaft für Pathologie
Feldkirch

Fortbildungen

Geförderte Teilnahme von MitarbeiterInnen
Klinische Real-Time-PCR eine BMA
FISH Workshop Fortgeschrittenenkurs (Abbott) eine BMA

Tagungsveranstaltung

Workshop zum Österreichischen Ringversuch „Molekularpathologische Faktoren des Mammakarzinoms“

Wissenschaftliche Projekte

HER-2 beim Magenkarzinom

Nachtestung von HER-2/neu negativen Mammakarzinomen

Triploidy in Abortion and Results of Fetal Autopsy

Mitarbeit im Rahmen der wissenschaftlichen Projekte:
Molekulare Epidemiologie des Prostatakarzinoms gemeinsam mit dem Institut für Krebsforschung der MUW

Wissenschaftliche Referate und Vorlesungen

Referent: Reiner-Concin

Pannonia Congress of Pathology
Frühjahrstagung der Österreichischen Gesellschaft für Pathologie
Graz
Referat: Basics in Pathologie - Mammapathologie

Interdisziplinäre Onkologie
Mammakarzinom
Baden
Referat: Sentinellymphknoten – Beitrag zur Pathologie

13. Alpiner Workshop für Senologie
Wagrain, Salzburg
Referat: Ergebnisorientierte Qualitätssicherung der  Bestimmung molekularpathologischer Faktoren des Mammakarzinoms.
Vorsitz und Podiumsdiskussion „Tumorbaord“

Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Senologie
Wien
Referat: Qualitätssicherung der HER-2/neu-Bestimmung beim Mammakarzinom

Interdisziplinäre Aspekte in Diagnose und Therapie des HER-2-positiven Magenkarzinoms
Wien
Referat: HER-2 beim Magenkarzinom – Pathologie

 
Wissenschaftsbericht 2010
Urologie und Andrologie

Originalarbeiten in Zeitschriften mit Impact Factor

Ponholzer A, Madersbacher S, Rauchenwald M, Jungwirth S, Fischer P, Tragl KH: Vascular risk factors and their association to serum androgen levels in a population-based cohort of 75-year-old men over 5 years: results of the VITA study. World J Urol 2010;28:209-214    IF 2.629

Wehrberger C, Berger I, Marszalek M, Ponholzer A, Wehrberger M, Rauchenwald M, Madersbacher S: Bladder preservation in octogenarians with invasive bladder cancer. Urology 2010;75:370-375    IF 5.13

Wehrberger C, Rauchenwald M, Spinka R, Weber H, Madersbacher S, Ponholzer A: Is left ventricular systolic dysfunction a risk factor for erectile dysfunction? Urology 2010;75:1104-1107     IF 5.13

Heidler S, Mert C, Wehrberger C, Temml C, Ponholzer A, Rauchenwald M, Madersbacher S: Impact of overactive Bladder Symptoms on Sexuality in Both Sexes. Urologia Internationalis 2010;85(4):443-6  IF 0.9

Ponholzer A, Popper N, Breitenecker F, Schmid HP, Albrecht W, Loidl W, Madersbacher S, Schramek P, Semjonow A, Rauchenwald M: Proposal for a standardized PSA doubling-time calculation. Anticancer Research 2010;30:1633-1636    IF 1.43

Ponholzer A, Gutjahr G, Temml C, Madersbacher S: Is erectile dysfunction a predictor of cardiovascular events or stroke? A prospective study using a validated questionnaire? Int J Impot Res 2010;22:25-29   
IF 2.727

Madersbacher S, Bauer W, Willinger M, Wehrberger C, Berger I, Brössner C: Radical cystectomy for bladder cancer in the 70+ population: a nation-wide registry analysis of 845 patients. Urologia Internationalis 2010;85:287-90        IF 0.9

Ponholzer A, Temml C, Madersbacher S: Has blood volume an impact on serum PSA level? World J Urol 2010;[epub ahead of print]     IF 2.629

Berger R, Gsur A, Feik E, Höfner K, Senge T, Pientka L, Baierl A, Michel MC, Ponholzer A, Madersbacher S
Association of polymorphisms in CYP19A1 and CYP3A4 genes with lower urinary tract symptoms. Prostate volume, uroflow and PSA in a population-based sample. World J Urol 2010 [Epub ahead of print]   IF 2.629

Ahyai SA, Gilling P, Kaplan SA, Kuntz RM, Madersbacher S, Montorsi F, Speakman MJ, Stief CG: Meta-analysis of functional outcomes and complications following transurethral procedures for lower urinary tract symptoms resulting from benign prostatic enlargement. Eur Urol 2010;58:384-397    IF 7.667

Madersbacher S: Words of wisdom. Re: Effect of dutasteride on the risk of prostate cancer. New Engl J Med 2010;362:1192-1202. Eur Urol 2010;58:312     IF 7.667

Ponholzer A, Madersbacher S: Re: Fritsch et al, Eur Urol 2010;57:300-309. Eur Urol 2010;58:e9    IF 7.667

Ponholzer A, Madersbacher S: Editorial comment. J Urol 2010;183:1103-1104     IF 5.20

Sonstige Originalarbeiten

Vutuc C, Haidinger G, Madersbacher S, Berger I, Culig Z: Prostatakarzinom – Epidemiologie in Österreich, Risikofaktoren, Pathologie, hormonelle Regulation und Tumorbiologie. J Urol Urogynäkol 2010;17 (Sonderheft 2): 12-20

Kratzik C, Madersbacher S, Sedlmayer F, Zielinski C: Nachsorge des Prostatakarzinoms – Management von therapeutischen Nebenwirkungen. J Urol Urogynäkol 2010; 17 (Sonderheft 2): 74-77

Madersbacher S: Chemoprävention mit 5α-Reduktase-Inhibitoren. J Urol Urogynäkol 2010; 17 (Sonderheft 2): 78

Madersbacher S: Das Prostatakarzinom beim älteren Patienten: Überbehandlung oder Untertherapie?
J Urol Urogynäkol 2010; 17(Sonderheft 2): 79-81

Wehrberger C, Rauchenwald M: Männliche Harninkontinenz. Facharzt Gynäkologie/Urologie 2010; 1: 8-12

Wehrberger C, Rauchenwald M: Männliche Harninkontinenz. Der Mediziner 2010; 19: 10-13

Rauchenwald M: Das chronische Beckenschmerzsyndrom des Mannes – Was plagt den Patienten aus urologischer Sicht? Der Urologe Arzt und Patient 2010; 2: 8-10

Madersbacher S: Das invasive Blasenkarzinom beim älteren Patienten – radikale Zystektomie oder organerhaltende Therapie? Der Urologe Arzt und Patient 2010; 2:12-14

Berger I: Das Peniskarzinom – selten und gefährlich. Der Urologe Arzt und Patient 2010; 2:16-17

Mock K: Die operative Korrektur von Harnröhrenstrikturen. Der Urologe Arzt und Patient 2010; 2:18-19

Wachter J: Invasive Neuromodulation. Der Urologe Arzt und Patient 2010; 2: 20-21

Madersbacher S, Berger I: State of the Art der medikamentösen Therapien des benignen Prostatasyndroms (BPS). UroForum 2010; 1:17-18.

Madersbacher S: ÖGU-Fortbildungstagung: Update Urologie & Andrologie. Urologik 2010; 1:14-16

Madersbacher S: Ãœberaktive und hypoaktive Harnblase. Urologik 2010;2:30-31

Berger I, Madersbacher S: Miktionsbeschwerden beim älteren Mann. Ärzte Krone 2010; 4:10-11;

Berger I, Madersbacher S: Miktionsbeschwerden beim älteren Mann. Apotheker-Krone 2010; 4:20-21

Madersbacher S: 5α-Reduktase-Inhibitoren und Prostatagesundheit. Universum Mann 2010; 1:12-13

Madersbacher S: Konzept für risikoadaptiertes BPS-Management. Urologische Nachrichten 2010; 5:9-10

Madersbacher S: Überaktive Harnblase – Overactive bladder. Spectrum Urologie 2010; 1:10-12

Poster & Vorträge

Marszalek M, Wehrberger C, Rauchenwald M, Madersbacher S: Long term overall survival in renal cell carcinoma patients: analysis of the Austrian Cancer Registry. 25th Anniversary EAU Congress, Barcelona, Eur Urol Suppl 2010;9(2): 118

Wehrberger C, Ponholzer A, Temml C, Berger I, Rauchenwald M, Madersbacher S: Are lower urinary tract symptoms a risk factor for future cardiovascular events. 25th Anniversary EAU Congress, Barcelona, Eur Urol Suppl 2010;9(2): 175

Marszalek M, Pitzler C, Meixl H, Unger D, Rauchenwald M, Madersbacher S, Jeschke K: Periarterial papaverine improves postoperative renal function after retroperitoneoscopic partial nephrectomy. 25th Anniversary EAU Congress, Barcelona, Eur Urol Suppl 2010;9(2): 184

Madersbacher S: The impact of combination therapy in different subsets of patients with BPH
25th Anniversary EAU Congress, Barcelona, 2010-04-27

Madersbacher S: Combination therapy in different subsets of patients with BPH
Meet the experts Session, 25th Anniversary EAU Congress, Barcelona 2010

Madersbacher S: Urodynamics in the child and man
ESU course on urodynamics, 25th Anniversary EAU Congress, Barcelona 2010

Rutkowski M, Ponholzer A, Oismüller R, Rauchenwald M, Madersbacher S: Wie oft ist eine radikale Prostatektomie oder Brachytherapie nicht angezeigt, wenn man eine 10 Jahres Überlebensrate für die Beurteilung zu Grunde legt? 62. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V., Düsseldorf, Der Urologe  2010; 49 (Sonderheft 1): 30

Ponholzer A, Rainer-Concin A, Hummer B, Rauchenwald M, Madersbacher S: Ist durch eine Markierung des peripheren Endes der Prostatastanzbiopsie eine zusätzliche Information über die Tumorcharakteristik des Prostatakarzinoms zu erhalten? 62. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V., Düsseldorf, Der Urologe 2010; 49 (Sonderheft 1): 42

Wehrberger C, Berger I, Wehrberger M, Ponholzer A, Rauchenwald M, Madersbacher S: Das invasive Blasenkarzinom beim Hochbetagten: Ist ein Blasenerhalt gerechtfertigt? 62. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V., Düsseldorf, Der Urologe 2010; 49 (Sonderheft 1): 101

Wehrberger C, Ponholzer A, Berger I, Rauchenwald M, Madersbacher S: Ist die untere Harntraktsymptomatik ein Risikofaktor für zukünftige kardio- und cerebrovaskuläre Ereignisse? 62. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V., Düsseldorf, Der Urologe 2010; 49 (Sonderheft 1): 102

Madersbacher S: Kombinationstherapie bei BPH. 62. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V., Düsseldorf 2010

Madersbacher S: BPH – Was gibt es Neues? 62. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V., Düsseldorf 2010

Madersbacher S: Diagnostik und Differentialdiagnostik bei BPH. 62. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V., Düsseldorf 2010

Marszalek M, Wehrberger C, Zielonke N, Rauchenwald M, Madersbacher S: Langzeitüberleben von Nierenzellkarzinompatienten: eine Analyse auf Basis des österreichischen Krebsregisters. 36. Gemeinsame Tagung der Bayerischen Urologenvereinigung und der Österr Gesellschaft für Urologie, München, J Urol Urogynäkol 2010; 17(Sonderheft 3):8

Auprich M, Ponholzer A, Augustin H, Wehrberger C, Mohamad Al-Ali B, Pummer K, Madersbacher S: Der Langzeiteffekt der radikalen Prostatektomie auf die untere Harntraktfunktion: ein Vergleich zu gesunden Männern. 36. Gemeinsame Tagung der Bayerischen Urologenvereinigung und der Österr Gesellschaft für Urologie, München, J Urol Urogynäkol 2010; 17(Sonderheft 3):12

Wehrberger C, Ponholzer A, Berger I, Rauchenwald M, Madersbacher S: Ist die untere Harntraktsymptomatik ein Risikofaktor für zukünftige kardiovaskuläre Ereignisse. 36. Gemeinsame Tagung der Bayerischen Urologenvereinigung und der Österr Gesellschaft für Urologie, München, J Urol Urogynäkol 2010; 17(Sonderheft 3):29

Heidler S, Temml S, Ponholzer A, Madersbacher S: Der Einfluss der Symptome der überaktiven Harnblase auf die Sexualität. 36. Gemeinsame Tagung der Bayerischen Urologenvereinigung und der Österr Gesellschaft für Urologie, München, J Urol Urogynäkol 2010; 17(Sonderheft 3):30

Ponholzer A, Madersbacher S, Esterbauer B: Sind der Androgenstatus oder Aspekte der Partnerschaft prädiktive Faktoren für das Ansprechen einer PDE-5Therapie bei ED. 36. Gemeinsame Tagung der Bayerischen Urologenvereinigung und der Österr Gesellschaft für Urologie, München, J Urol Urogynäkol 2010; 17(Sonderheft 3):35

Ponholzer A, Reiner-Concin A, Hummer B, Rauchenwald M, Fink K, R. Szlauer, N. Schmeller, Madersbacher S: Der Nachweis von Prostatakarzinom am peripheren Ende der Prostatastanzbiopsie korreliert mit erhöhter Rate an lokal fortgeschrittenem Tumorstadium nach radikaler Prostatektomie: Ergebnisse einer neuen Technik durch Markierung des Biopsiezylinders. 36. Gemeinsame Tagung der Bayerischen Urologenvereinigung und der Österr Gesellschaft für Urologie, München,  J Urol Urogynäkol 2010;17(Sonderheft 3):41

Madersbacher S: BPH/OAB: Grundlagen und Diagnostik. 36. Gemeinsame Tagung der Bayerischen Urologenvereinigung und der Österr Gesellschaft für Urologie, München 2010

Madersbacher S: Kombinationstherapie bei LUTS. 36. Gemeinsame Tagung der Bayerischen Urologenvereinigung und der Österr Gesellschaft für Urologie, München 2010

Rauchenwald M, Rutkowski M, Ponholzer A, Oismüller R, Madersbacher S: Wie oft ist eine radikale Prostatektomie oder Brachytherapie nicht angezeigt, wenn man eine 10 Jahre Überlebensrate für die Beurteilung zu Grunde legt? 43. Alpenländisches Urologensymposium, Bad Hofgastein 2010

Madersbacher S: A dual approach to BPH treatment: the rational for the CombAT study
4th Central European Urological Meeting, Budapest 2010

Madersbacher S: Prostate Cancer: Screening – Diagnosis – Risk Reduction. Oncoforum Meeting, Amsterdam, 2010

Madersbacher S: BPH – Pathogenesis, assessment and surgical management. Men’s health world congress, Nizza, 2010

Madersbacher S: Ändert die medikamentöse Therapie nach CombAT
Fortbildungstag der SGU, Bern 2010

Madersbacher S: Überaktive Harnblase und Neurourologie. Uroupdate 2010, Düsseldorf 2010

Ponholzer A, Reiner-Concin A, Hummer B, Rauchenwald M, Schmeller N, Fink K, Szlauer R, Madersbacher S: Karzinom am peripheren Ende der Prostatabiopsie korreliert mit erhöhtem Risiko für pT3/T4-Tumore: Erste Ergebnisse einer neuen Markierungstechnik. Club der Wiener Urologen, Billrothhaus, Wien 2010

Rauchenwald M: Möglichkeit und Grenzen von TachoSil® in der Urologie. Referat und Moderation eines Round Tables, Barcelona 2010

Rauchenwald M: Komplikationen und rechtliche Aspekte der Aufklärung im Rahmen der Prostatastanzbiopsie. Biopsiekurs der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und Andrologie – Arbeitskreis der AssistentINNen in Ausbildung zum Facharzt für Urologie. Linz 2010

Rauchenwald M: Was macht eigentlich die Urologie? 13. MedSuccess – Messe für Studierende der Medizin. AKH Wien 2010

Rauchenwald M: Vasektomie (Sterilisation des Mannes) und männliche Sexualität. Fortbildungskurs in Familienplanung, Wien 2010

Rauchenwald M: Nykturie – ein unabwendbares Schicksal? Vorlesung im Rahmen des MiniMedStudiums, Mistelbach 2010

Rauchenwald M: Nykturie – ein unabwendbares Schicksal? Vorlesung im Rahmen des MiniMedStudiums, Billrothhaus, Wien 2010

Madersbacher S: Überaktive Harnblase – Diagnostik. Vorlesung im Rahmen des MiniMedStudiums, Billrothhaus, Wien 2010

Rauchenwald M: Hormontherapie beim fortgeschrittenen Prostatakarzinom. Fortbildung der Kärntner Fachgruppe Urologie, Pörtschach 2010

Rauchenwald M: Chirurgische Massnahmen. Andrologie und Fortpflanzung. Sommerakademie der Österreichischen Apothekerkammer, Pörtschach 2010

Rauchenwald M: Orthotope und heterotope Ersatzblasen – Theorie, Praxis, Komplikationsmanagement. 2. Modul, Austrian School of Urology, Bad Aussee 2010

Rauchenwald M: Die Harnleiteranastomose. Pouch Clinic mit Kunstdarm. 2. Modul, Austrian School of Urology, Bad Aussee 2010

Madersbacher S: Urodynamische Technik. 2. Modul, Austrian School of Urology, Bad Aussee 2010

Madersbacher S: Urodynamik Mann. 2. Modul, Austrian School of Urology, Bad Aussee 2010

Madersbacher S: Ãœberaktive Hanrblase. 2. Modul, Austrian School of Urology, Bad Aussee 2010

Rauchenwald M: Phytopharmaka und Prostata. Fortbildung der Kärntner Fachgruppe Urologie, Saag/Velden 2010

Rauchenwald M: Therapie von Ureterkomplikationen. Wandel & Vielfalt. 21.Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Urogynäkologie und rekonstruktive Beckenbodenchirurgie Österreich, Steyr 2010

Rauchenwald M: Technik der transrektalen ultraschallgeführten Prostatastanzbiopsie. Workshop Prostatabiopsie. Postgraduate Kurs des Arbeitskreises für Urologische Onkologie, Linz 2010

Rauchenwald M, Gassner R: Urologie und Gynäkologie. Fortbildungsseminar. Fortbildungszentrum für Allgemeinmedizin, Pöchlarn 2010

Madersbacher S: Bladder outlet obstruction and bladder ageing. Iperplasia prostatica benigna, Vasto, Italien, 2010

Madersbacher S: Storia naturale, quando terapia medica, quando operare, quando wait and watch
Iperplasia prostatica benigna, Vasto, Italien, 2010

Madersbacher S: Main medical therapies for BPH: discovering the differences. CombAT 4 years Speakers Bureau, Madrid 2010

Madersbacher S: Four years data from the CombAT study. CombAT 4 years Speakers Bureau, Madrid 2010

Madersbacher S: Guideline-oriented therapy of BPH/LUTS. EuMed Urology, Regional Medical Conference 2010, Kopenhagen 2010

Madersbacher S: New considerations in the management of LUTS and BPH. University Malaya Medical Centre, Kuala Lumpur, Malaysia 2010

Madersbacher S: New considerations in the management of LUTS and BPH. BPH-Symposium, Penang, Malaysia 2010

Madersbacher S: New considerations in the management of LUTS and BPH. BPH-Symposium, Johor Bahru, Malaysia 2010

Madersbacher S: New considerations in the management of LUTS and BPH. Selayang Hospital, Kuala Lumpur, Malaysia 2010

Madersbacher S: New considerations in the management of LUTS and BPH and case studies. GSK Urology Congress, Kuching, Malaysia 2010

Madersbacher S: New considerations in the management of LUTS and BPH. Evening BPH-Symposium, Kuala Lumpur, Malaysia 2010

Madersbacher S: BPH – contemporary medical therapy. BPH-Symposium, Bosnien-Herzigovina, 2010

Madersbacher S: PDE5-Inhibitors and LUTS. European Advisory Board, Lilly, Hamburg 2010

Madersbacher S: Combination therapy for LUTS: early or late. Videoteleconference, Philipinischer Urologenkongress 2010

Madersbacher S: Update Prostatakarzinom. Oncoforum Urology 2010, Wien

Madersbacher S: Epidemiologie, Daten zur Chemoprävention. Workshop: Lifestyle Changes and Progression of Prostata Cancer, Wien 2010

Madersbacher S: Dutasterid und Prostatagesundheit. Journal Club, Wien 2010

Madersbacher S: Blasenfunktionsstörung bei der Frau. bvU Frühjahrstagung, Pöllau 2010

Madersbacher S: Tumore im unteren Harntrakt als Ursache von Harninkontinenz
Jahrestagung der MKÖ, Wien 2010

Madersbacher S: Highlights DGU 2010. Fortbildungsveranstaltung, SMZ, 2010

Madersbacher S: ED und unterer Harntrakt. Der Mann – Rückblick, Einblick, Ausblick, St. Wolfgang, 2010

Madersbacher S: Sexuelle Funktionsstörungen beim Mann: Überblick – Prävalenz – Definition
Sexualmedizinische Grundausbildung – AfSG

Madersbacher S: Sexuelle Funktionsstörungen beim Mann: somatisch-psychosoziale Ursachen
Sexualmedizinische Grundausbildung – AfSG

Madersbacher S: Management des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms in Österreich
5. Urologie Forum, Bad Erlach, 2010

Madersbacher S: Highlights DGU 2010. Takeda-Akademie, Wien, 2010

Wachter J: OP-Technik, Klinische Ergebnisse, SNS bei Doppelinkontinenz, Spezialfall MS-Patient. Interdisziplinäres Anwendertreffen, 15 Jahre Interstim®, Saalfelden 08.-09.10.2010

Wachter J: Invasive Neuromodulation, Fortbildungsveranstaltung der ÖGU, Linz 05.-06.11.2010

Mock K: Harnröhrenstriktur - Aktuelle Konzepte, Jahrestagung des österreichischen Berufsverbands der Urologen, Pöllauberg 1. Mai 2010

Mock K: Die Prostata - Geißel des Mannes, U-Bahneröffnung SMZO Wien 2. Oktober 2010

Organisation von Kongressen/Symposien

Madersbacher S mit der Fortbildungskommission der Österr. Gesellschaft für Urologie und Andrologie:
Fortbildungstagung der ÖGU, Linz 2010 (ca. 375 Teilnehmer)

 
Wissenschaftsbericht 2011
Pathologisch-Bakteriologisches Institut

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten

Cserni G, Amendoeira I, Bianchi S, Chmielik E, Degaetano J, Faverly D, Figueiredo P, Foschini MP, Grabau D, Jacquemier J, Kaya H, Kulka J, Lacerda M, Liepniece-Karele I, Penuela JM, Quinn C, Regitnig P, Reiner-Concin A, Sapino A, van Diest PJ, Varga Z, Vezzosi V, Wesseling J, Zolota V, Zozaya E, Wells CA.
Distinction of isolated tumour cells and micrometastasis in lymph nodes of breast cancer patients according to the new Tumour Node Metastasis (TNM) definitions.
2011
Eur J Cancer. 2011 Apr;47(6):887-94. Epub 2010 Dec 16.

Kovacs GG, Molnár K, László L, Ströbel T, Botond G, Hönigschnabl S, Reiner-Concin A, Palkovits M, Fischer P, Budka H.
A peculiar constellation of tau pathology defines a subset of dementia in the elderly.
2011
Acta Neuropathol. Aug; 122(2):205-22. Epub 2011 Mar 25.

Filipits M, Rudas M, Jakesz R, Dubsky P, Fitzal F, Singer CF, Dietze O, Greil R, Jelen A, Sevelda P, Freibauer C, Müller V, Jänicke F, Schmidt M, Kölbl H, Rody A, Kaufmann M, Schroth W, Brauch H, Schwab M, Fritz P, Weber KE, Feder IS, Hennig G, Kronenwett R, Gehrmann M, Gnant M; EP Investigators (A. Reiner-Concin).
A new molecular predictor of distant recurrence in ER-positive, HER2-negative breast cancer adds independent information to conventional clinical risk factors.
2011
Clin Cancer Res. 2011 Sep 15;17(18):6012-20. Epub 2011 Aug 1.

Bago-Horvath Z, Rudas M, Dubsky P, Jakesz R, Singer CF, Kemmerling R, Greil R, Jelen A, Böhm G, Jasarevic Z, Haid A, Gruber C, Pöstlberger S, Filipits M, Gnant M; Austrian Breast and Colorectal Cancer Study Group (Reiner-Concin A).
Adjuvant sequencing of tamoxifen and anastrozole is superior to tamoxifen alone in postmenopausal women with low proliferating breast cancer.
Clin Cancer Res. 2011 Dec 15;17(24):7828-34. Epub 2011 Oct 13.

Vossen MG, Gattringer KB, Khalifeh N, Koreny M, Spertini V, Mallouhi A, Willeit M, Volc-Platzer B, Asboth F, Graninger W, Thalhammer F, Lagler H.
Gemella morbillorum Bacteremia after Anti-TNF-Alpha as Acne Inversa Therapy.
J Clin Microbiol. 2011 Dec 21. [Epub ahead of print]

Kou J, Kovacs GG, Höftberger R, Kulik W, Brodde A, Forss-Petter S, Hönigschnabl S, Gleiss A, Brügger B, Wanders R, Just W, Budka H, Jungwirth S, Fischer P, Berger J.
Peroxisomal alterations in Alzheimer's disease.
Acta Neuropathol. 2011 Sep;122(3):271-83. Epub 2011 May 19.

Kovacs GG, Molnár K, László L, Ströbel T, Botond G, Hönigschnabl S, Reiner-Concin A, Palkovits M, Fischer P, Budka H.
A peculiar constellation of tau pathology defines a subset of dementia in the elderly.
Acta Neuropathol. 2011 Aug;122(2):205-22. Epub 2011 Mar 25.

Poster

Should HER-2 Score 0/1+ Breast Cancer Cases be Retested by In-Situ Hybridisation? Results of a Multicenter Retesting Study.
Reiner-Concin A, Lax S, Regitnig P, Kronberger C, Jasarevic Z, Bogner S.
San Antonio Breast Cancer Congress, San Antonio, Texas, USA

Fortbildungen

Geförderte Teilnahme von MitarbeiterInnen
Klinische Real-Time-PCR eine BMA
FISH Workshop Fortgeschrittenenkurs (Abbott) eine BMA

Wissenschaftliche Projekte

Retesting von HER-2/neu negativen Mammakarzinomen

Testing von Colonkarzinomen für KRAS-Mutation gemeinsam mit der 2. Medizinischen Abteilung des Donauspitals

Mitarbeit im Rahmen der wissenschaftlichen Projekte:
Evaluation potentieller Stammzellmarker beim Colorektalen Karzinom gemeinsam mit dem Ludwig  Boltzmann Cluster Translationale Onkologie

Wissenschaftliche Referate und Vorlesungen

Referent: Reiner-Concin

Fortbildungsveranstaltung Donauspital
Brustdiagnostik – wann, bei wem und wie

Frühjahrstagung der Österreichischen Gesellschaft für Pathologie
Ösophago-Gastro-Intestinale Pathologie
Wien
Referat: Molecular Profiling beim Mammakarzinom

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie
Leipzig
Referat: Resektionsrandanalyse und Grading beim Mammakarzinom: Reproduzierbarkeit und Experten und Nicht-Experten

23rd European Congress of Pathology
Helsinki
Referat: Should Score 0/1+ HER-2 testing by immunohistochemistry be followed by in Situ Hybridisation in all breast cancer cases?
Results of a re-testing study.

Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Senologie
St. Wolfgang
Referat: Sentinellymphknoten – pathohistologische Aspekte
Her2-Retesting in Österreich
Paneldiskussion: Brustgesundheitszentren in Österreich
Brustkrebs im Spannungsfeld der Politik

 
Wissenschaftsbericht 2011
Urologie und Andrologie

Originalarbeiten in Zeitschriften mit Impact Factor

1.  Ponholzer A, Rauchenwald M, Rainer-Concin A, Hummer B, Fink K, Szlauer R, Schmeller N, Madersbacher S: Prostate cancer at the peripheral end of a prostate biopsy specimen as assessed by a novel marking technique may indicate increased risk of locally advanced disease. Prostate Cancer Prostatic Dis 14:69-73 (2011)
2.  Marszalek M, Meixl H, Pitzler C, Unger D, Rauchenwald M, Jeschke K, Madersbacher S: Periarterial papaverine improves early postoperative renal function after retroperitoneoscopic partial nephrectomy. World J Urol Jun 17 (2011)
3.  Marszalek M Carini M, Chlosta P, Jeschke K, Kirkali Z, Knüchel R, Madersbacher S, Patard JJ, Van Poppel H: Positive surgical margins after nephron-sparing surgery. Eur Urol 2011; Nov 24 (Epup ahead of print)
4.  Marszalek M, Chromecki T, Al-Ali BM, Meixl H, Madersbacher S, Jeschke K, Pummer K, Zigeuner R: Laparoscopic partial nephrectomy: a matched-pair comparison of the transperitoneal versus the retroperitoneal approach. Urology. 2011 Jan;77(1):109-13
5.  Wehrberger C, Temml C, Gutjahr G, Berger I, Rauchenwald M, Ponholzer A, Madersbacher S: Is There an Association Between Lower Urinary Tract Symptoms and Cardiovascular Risk in Men? A Cross Sectional and Longitudinal Analysis. Urology 78:1063-7 (2011)
6.  Haidinger G, Waldhör T, Madersbacher S, Schatzl G, Vutuc C: Prevalence of lower urinary tract symptoms in Austrian males: update 2009 Urol Int 2011;87:385-391
7.  Ponholzer A, Steinbacher F, Maderdsbacher S, Schramek P: Current treatment of locally advanced and metastatic prostate cancer. Wien Med Wochenschr 2011;161:377-381
8.  Oelke M, Madersbacher S: Primary and secondary prevention of benign prostatic hyperplasia: current knowledge and implications for clinical management. Urologe A 2011;50:1257-1264.
9.  Mangera A, Andersson KE, Apostolidis A, Chapple C, Dasgupta P, Giannantoni A, Gravas S, Madersbacher S: Contemporary management of lower urinary tract disease with botulinum toxin A: a systematic review of botox (onabotulinumtoxin A) and dysport (abobotulinumtoxin A). Eur Urol 2011;60:784-795
10. Heidler S, Mert C, Temml C, Madersbacher S: The natural history of the overactive bladder syndrome in females: a long-term analysis of a health screening project Neurourol Urodyn 2011;30:1437-1441
11. Madersbacher S, Alcaraz A, Emberton M, Hammerer P, Ponholzer A, Schröder FH, Tubaro A: The influence of family history on prostate cancer risk: implications for clinical management. BJU Int 2011;107:716-721

Sonstige Originalarbeiten

1.  Henning A, Madersbacher S, Rauchenwald M: Evidenzbasierte Prävention des Prostatakarzinoms. Facharzt Gynäkologie/Urologie 1/2011: 15-16 (2011)
2.  Wachter J: Schmerztherapie bei überaktiver Blase. Spectrum Urologie 2/2011
3.  Madersbacher S: Highlights eau 2011. Spectrum Urologie 2011;1:42-43
4.  Madersbacher S: Rolle der Kombinationstherapie bei unterer Harntraktsymptomatik des älteren Mannes Der Urologe 2011;1:12-15
5.  Madersbacher S, Marszalek M: Techniken und Stellenwert der radikalen Prostatektomie. Krebshilfe 2011;3:9-11
6.  Madersbacher S: Active surveillance. Krebshilfe 2011;3:11-12
7.  Madersbacher S, Wehrberger C, Jungwirt S, Fischer P, Tragl KH: VITA-Studie: LUTS und Harninkontinenz im hohen Alter. Urologik 2011;5:24-26
8.  Madersbacher S: S: Die Rolle der Kombinationstherapie bei unterer Harntraktsymptomatik. Der Urologe 2011;12-14
9.  Madersbacher S: Überaktive Harnblase – Prävalenz steigend. Ärzte Krone 2011;22:36-38
10. Henning A. Mock K: Zeitgemäßes Managment der Harnröhrenstriktur. Ärztewoche 06/2011:18
11. Nierenteilresektion – gibt es ein Grössenlimit?Marszalek M. NÖGU 2011

Poster & Vorträge

1.  Henning A, Berger I, Madersbacher S, Rauchenwald M, Mock K: Postoperative Beschwerden an der Entnahmestelle bei Harnröhrenplastik mit Mundschleimhaut. 63.Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V., Hamburg, Der Urologe 50 (Sonderheft 1): 98; 2011
2.  Henning A, Berger I, Madersbacher S, Rauchenwald M, Mock K: Postoperative Beschwerden an der     Entnahmestelle bei Harnröhrenplastik mit Mundschleimhaut. 44.Alpenländisches Urologensymposium, Wolkenstein/ITA 2011
3.  Rauchenwald M: Penile cancer. Genitourinary cancer: The emperor of male maladies. 8th Men’s Health World Congress, Vienna 2011
4.  Rauchenwald M: Rezidiv nach kurativer Behandlung – welche Optionen gibt es? Selbsthlfegruppe Prostatakrebs, Wien 2011
5.  Wachter J: Urologische Aspekte der Sexualpsychologie. Curriculum Sexualpsychologie, Wien 2011
6.  Madersbacher S: Überaktive Harnblase. Uro Update, Düsseldorf 2011
7.  Madersbacher S: Urodynamics in children and men. European Association Urology meeting, Wien 2011
8.  Madersbacher S: How to become the best reviewer for European Urology, European Association Urology meeting, Wien 2011
9.  Madersbacher S: Female sexual dysfunction – what can a urologist do European Association Urology meeting, Wien 2011
10. Madersbacher S: Medical therapy for BPH – a debate European Association Urology meeting, Wien 2011
11. Madersbacher S: Management des lokal-fortgeschrittenen und metastasierten Pka in Österreich. 44. Alpenländisches Urologen-Symposium, Wolkenstein 2011
12. Madersbacher S: Aktuelles BPH-mamagement. Forum Uroonkologie, München 2011
13. Madersbacher S: Wie screene ich richtig? Forum Uroonkologie, München 2011
15. Madersbacher S:Medical management of BPH Serbic Biannual Urological Meeting, Belgrade 2011
16. Madersbacher S: Medical management of BPH: where are we now? Phace MEA meeting, Dubai 2011
17. Madersbacher S: Management of BPH, were do we stand today? Phace BPH-meeting, Peking  2011
18. Madersbacher S: Management of BPH, were do we stand today? Phace BPH-meeting, Shanghai 2011
19. Madersbacher S: Management of BPH, were do we stand today? Phace BPH-meeting, Guangzhou 2011
20. Madersbacher S: Moderne Therapieansätze bei BPH. 63. Kongreß der DGU 2011, Hamburg
21. Madersbacher S: Why start with Duadart in BPH-treatment BPH-Symposium, Athen 2011
22. Madersbacher S: What do we want for optimal BPH-treatment 7th School of Urology, Modra, Slowakei
23. Madersbacher S: Lokoregionäres Prostatakarzinom. Oncoforum Urologie, Wien 2011
24. Madersbacher S: Active surveillance bein Prostatakarzinom, 10. Onkologische Wintergespräche, Loipersdorf 2011
25. Madersbacher S: Highlights eau 2011, Wien 2011
26. Madersbacher S: LUTS beim Mann, Wien 2011
27. Madersbacher S: Urologische Erkrankungen im höheren Lebensalter, ÖAK-Diplom Geriatrie, Seminar 5, Süd/Ost, Wien 2011
28. Madersbacher S: Medikamenmtöse BPH-Therapie, Fortbildungsveranstaltung, Linz 2011
29. Madersbacher S: BPH-Behandlung: State of the art 2011, Österr-Bayerischer Urologenkongress, Klagenfurt 2011
30. Madersbacher S: Andrologie, PDAM, Prostatakarzinom und Testosteron, Austrian Scholl of Urology, Modul 3, Bad Aussee 2011
31. Madersbacher S: LUTS- aktuelle Aspekte Fortbildungsveranstaltung, Velden, 2011
32. Madersbacher S: Drei aktuelle Aspekte zum Prostatakarzinom Journal Club, Tuttendörfl 2011
33. Madersbacher S: LUTS – aktuelle Aspekte, Fortbildungsveranstaltung, Graz 2011
34. Madersbacher S: Medical management of male LUTS. 8th Mens Health World Congress, Vienna 2011
35. Madersbacher S: Hormontherapie: Gibt es was Neues bei der Indikationsstellung, Andrologisch-Onkologisches Herbstseminar, Krems 2011
36. Madersbacher S: Neue Aspekte in der Therapie der überaktiven Harnblase, Fortbildungstagung der Österr Gesellschaft für Urologie, Linz 2011
37. Madersbacher S: Tadalafil bei BPH/LUTS – Klinische Evidenz, Tadalfil Advisory Board Meeting, Wien 2011
37. Madersbacher S: Uneinheitliches Management des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms in Österreich, Astellas Urologie Forum 2011, Bad Erlach 2011
38. Marszalek M: Nierenzellkarzinom: Gibt es noch eine Limitation durch die Größe? Fortbildungstagung der österreichischen Gesellschaft für Urologie und Andrologie, Linz 2011
39. Marszalek M: Der positive Schnittrand in der organerhaltenden Nierentumorchirurgie Kongress der Bayerischen Urologenvereinigung und der Österreichischen Gesellschaft für Urologie, Klagenfurt 2011
40. Marszalek M: Nierenteilresektion – gibt es ein Grössenlimit? Fortbildungstagung der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und Andrologie Linz 2011
41. Marszalek M: Renal Cancer EAU Young Academic Urologists Meeting Lago Maggiore 2011

Organisation von Kongressen/Symposien

1.  Madersbacher S: Fortbildungstagung der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und Andrologie Linz 2011
2.  Marszalek M: Austrian School of Urology  - Modul 3 Bad Aussee 2011

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 3